keyvisual



News
Rund um den Verein
Reitanlage
Die Vorstandschaft
Reitunterricht
Preise
Mitglied werden
Turnier
Ponyreiten
Kurse und Termine
Galerie
Interessante Links
Kontakt / Impressum

Reitunterricht im Reitclub Rhön

 

Aktuell sind unsere Kapazitäten leider komplett ausgeschöpft. 

Wir arbeiten aber mit Hochdruck an einer Lösung, um wieder mehr Kindern und auch Erwachsenen das Reiten ermöglichen zu können! :) 

 

Bei Fragen können Sie uns wie folgt erreichen: 

Regina Kesselring: 0160 97512612

Anna Racké: 0151 17624858

Preise für Reitunterricht auf unseren Schulpferden finden Sie unter Preise.

 

 

 

Vielseitiges Angebot an Reitkursen für Fortgeschrittene sowie

Reiter mit eigenen Pferden:

Siehe "Kurse und Termine"     

Jede Woche qualifizierter Reitunterricht Dressur und Springen mit eigenem Pferd (nähere Informationen über die Vorstandschaft)  

 

 

 

Erfolgreiche Reitausbildung unter Sarah Kersebaum:

Jedes Jahr finden bei uns erfolgreich Reitabzeichenprüfungen statt. Sarah Kersebaum bereitet die Prüflinge mit viel Engagement auf die Prüfungen vor.

 

Viele Wochen lang haben sich die 7 Reiter unter Leitung von Pferdewirtschaftsmeisterin Sarah Kersebaum auf ihre Reitabzeichen-Prüfung vorbereitet. Dank der Organisation von Laura Baumeister konnte diese wichtige Weiterbildung im Reitclub Rhön e.V. Lebenhan stattfinden.

Das absolvieren eines Reitabzeichens öffnet den Reitern nicht nur die Möglichkeit auf Reitturnieren in höheren Leistungsklassen zu starten, sondern dient auch als Motivation, sich ständig im sportlichen und alltäglichen Umgang mit dem Partner Pferd weiterzubilden.

Am letzten Freitag war es dann endlich soweit und die Teilnehmer konnten vor den Augen der Richter Herr Steger und Herr Jemelka Ihr Können in den Disziplinen Dressur, Springen und Theorie unter Beweis stellen.

Beim Basispasse, der Grundlage der Reitabzeichen-Ausbildungsskala, müssen die jungen Reiter von der Pferdeernährung, Haltung bis hin zur Anatomie ein breites Wissen nachweisen. Neben der Theorie ist beim kleinen Reitabzeichen (RA5) eine Dressur- und Springprüfung der Leistungsklasse E erfolgreich zu absolvieren. Das große Reitabzeichen (RA4) verlangt neben gehobenem Theoriewissen wie z. B. Hilfengebung beim Reiten das Bestehen einer Dressur- und Springprüfung der Leistungsklasse  A. Die Prüflinge mussten zudem ein Pferd vorführen, wie es u. a. bei Stutenleistungs-prüfungen verlangt wird. Das kleine und große Reitabzeichen ist dann bestanden, wenn alle drei Disziplinen mit einer Wertnote von mind. 5,0 abgeschlossen wurden.

Die Richter gratulierten den Absolventen zu Ihren hervorragenden Leistungen und der vorbildlichen Ausbildung durch Sarah Kersebaum. Im Reitsport lernen die jungen Reiter Verantwortung zu übernehmen, weshalb das Hobby zu fördern und zu unterstützen ist. Genauso wiesen die Richter insbesondere die jungen Reiter darauf hin, dankbar zu sein, dass Ihnen von Ihren Eltern der Weg in den Reitsport ermöglicht wird.  Frau Christiane Neumann sprach Ihren Dank an das Richtergremium aus für die faire Bewertung der Reiter, an Sarah Kersebaum für die tolle Vorbereitung der Teilnehmer sowie an Laura Baumeister für die einwandfreie und reibungslose Organisation.

Der Reitclub Rhön e. V. hofft, dass die Absolventen des Basispasses Anna und Lisa Baumeister, Letizia Schmidt und Christoph Müller dem Pferdesport treu bleiben und Ihre Ausbildungsskala in den nächsten Jahren erweitern werden. Den Reitabzeichen Absolventen Magdalena Gessner und Leonie Reiher (RA5) wünscht der Verein einen guten Start im Turniersport und freut sich, die bereits erfolgreiche Springreiterin Laura Baumeister durch das Bestehen des großen Reitabzeichens (RA4) zukünftig auch in den höheren Leistungsklassen auf den Turnieren starten zu sehen. Herzlichen Glückwunsch!

Top
Reitclub Rhön e.V. * Gebsattelstr. 12 * 97616 Bad Neustadt - Lebenhan | info@reitclub-rhoen.de